Donnerstag, 26. November 2009

Freeent und das Domaingeschäft

Nachdem Freenet letzte Woche ihre Konzerntochter Strato, einer der martkführenden Unternehmen im Domaingeschäft für 275 Mio Euro an die Telekom verkauft hat um sich in Zukunft als reiner Telefondienstleister besser positionieren zu können, zieht sich das Unternehmen anscheinend doch nicht ganz von den lukrtiven Geschäft mit Domains zurück.

Laut einer Pressemitteilung http://tinyurl.com/ybj7sqx bietet Freenet unter http://domain.freenet.de/ neue Domainpakete Hompages Plus an. Da frägt man sich schon - was will Freenet nun eigendlich sein - Moblifunkdienstleister oder doch wie zuvor auch Domain- und Webhoster? Ist das der angekündigte Konzernumbau?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen