Montag, 2. Mai 2011

Abmahnung RA Lutz Schroeder

Rechtsanwalt Lutz Schroeder mahnt derzeit im Auftrag der Firma Raymond Gallery, Birmingham wegen angeblicher Verbreitung urheberrechtlich geschützter Werk im Internet über Tauschbörsen ab.

Gefordert wird eine strafbewehrte Unterlassungserklärung sowie ein pauschaler Schadensersatz von 750.- €.

Die Abmahnung erfolgt zeitlich sehr rasch nach einem angeblichen Download innerhalb einer Woche, was zeigt, dass die Verfahren mittlerweile sowohl von den Ermittlungsfirmen, als auch den Gerichten und Anwaltskanzleien in Routinearbeit erledigt werden.

Weiteren Informationen und Hilfestellungen wegen Abmahnungen finden Sie auch auf unseren Webseiten unter www.e-anwalt.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen